Technik & Verfahren

Laser werden von uns vielseitig genutzt. Fast jedes Material lässt sich mit modernen Laserbearbeitungsanlagen beschriften, schneiden, schweißen und bohren.

Qualität und Kostenbewusstsein

Unsere moderne Fertigung wird wesentlich durch Qualitäts- und Kostenbewusstsein besonders im Zusammenhang mit den erhöhten Anforderungen an die Produktkennzeichnung bestimmt.

Bearbeitbare Materialien

YAG-Laser:
Metalle und Edelmetalle, Kunststoffe, Folien, eloxiertes Aluminium, verchromte Teile, Keramik Emaille


Die Laser-Technik - Vorteile auf einen Blick

berührungsfrei, materialschonend:
Der Laser arbeitet berührungsfrei. Deshalb entstehen keine mechanischen Belastungen an den bearbeiteten Bauteilen.



dauerhaft, fälschungssicher, abriebfest:
Besonders die Langlebigkeit und Sicherheit machen die Laserbeschriftung mit Blick auf die DIN EN ISO 9000 ff. und QS 9000 zur idealen Beschriftungstechnik.

flexibel, einfach:
Auch eine Beschriftung an schwer zugänglichen Stellen ist kein Problem. Auch harte, glänzende, gekrümmte oder unebene Oberflächen beschriften wir für Sie.


umweltfreundlich, lebensmittelecht:
Die Laserbeschriftungstechnik verwendet keine chemischen Zusätze wie Lacke, Farben, Säuren oder Lösungsmittel. Das bevorteilt sie im Vergleich zu anderen Beschriftungstechniken wie ätzen oder drucken.

variabel, zukunftsweisend:
Durch die direkte Übernahme Ihrer Daten können Zeichen und Grafiken genauso eingebracht werden wie Barcodes und Mikromarkierungen.

kostensenkend, schnell:
Die Laserbeschriftungstechnik kommt ohne aufwändige Vor- oder Nachbehandelungen aus. Deshalb ermöglicht diese Technik eine kostengünstige und schnelle Produktion.